Montag, 21. Juli 2014

Liebster Award

 Steffi von "LovelyandColourful" hat mich für den Liebster Award nominiert, vielen Dank! Ich habe mich sehr gefreut.


Der Liebster Award dient dazu, unbekannte Blogs ein bisschen bekannter zu machen. Die Regeln sind folgende:

- Verlinke die Person, die dich nominiert hat
- Beantworte die 11 Fragen, die sie dir gestellt hat
- Denke dir selbst 11 Fragen aus
- Nominiere 11 Blogs, die weniger als 200 Follower haben
- Die Nominierten müssen über die Nominierung informiert werden

Steffis elf Fragen waren:


1. Wer bist du? Stell dich kurz vor.

Mein Name ist Mara, ich komme aus dem Süden Deutschlands und ich bin seit einem knappen Jahr absolut nähbegeistert.  Kommt ein neuer Tatort, bin ich Sonntag abends garantiert auf der Couch anzutreffen (auch wenn ich jeden Tatort eigentlich viermal schauen müsste, bis ich ihn voll und ganz verstanden habe). Ich halte sehr gerne ausgedehnte Mittagsschläfchen, trage quasi das ganze Jahr über Wollsocken und habe seit kurzem mein Abi in der Tasche. 


2. Wie bist du zum Nähen gekommen?

Ich habe meine Mutter gebeten, mir mal ihre Nähmaschine zu erklären. Das war im Oktober letzten Jahres und ich habe mich auf den ersten Blick Stich verliebt! Als ich dann auch noch auf die farbenfrohe Welt der Stoffe gestoßen bin, war ich hin und weg.


3. Wann hast du begonnen, darüber zu bloggen, und warum?

Ich habe relativ bald die vielen kreativen Nähblogs für mich entdeckt und natürlich vieles dort gelernt, vor allem aber haben diese Näher aus der ganzen Welt mich inspiriert. Ich hoffe, dass dieser Blog auch für andere ein bisschen Inspiration und Hilfe darstellen kann, auch wenn er noch keinen Monat alt ist!


4. Warst du schon immer kreativ?

Jein. Also ja, schon, ich habe als Kind natürlich gemalt und gebastelt und das hat mir auch Spaß gemacht. Aber ich war ganz sicher nicht jemand, der im Kunstunterricht geglänzt hat (Zeichnen kann ich nämlich überhaupt nicht). Allerdings stricke ich schon länger und kann mich ja jetzt zum Glück auch mit Stoffen kreativ betätigen.

5. Was ist dein schönstes Meisterstück?
Ganz klar meine Sew Together Bag! Zum einen bin ich sehr zufrieden mit der Farbkombination (auch wenn es letztendlich doch nur rot-blau ist ...), zum anderen sind gleich vier Reißverschlüsse dabei, die allesamt ganz ordentlich genäht wurden.



Außerdem hat die Sew Together Bag genügend Stauraum für fast alle meine Nähutensilien und ist wunderbar praktisch. Was will man mehr?


6. Hast du noch weitere Hobbys, außer nähen und bloggen? 

Ich backe und lese sehr gerne, außerdem engagiere ich mich seit meinem Auslandsjahr beim American Field Service. Bin ich unterwegs, trifft man mich gerne auch strickend an, egal ob es draußen 35 oder -10 Grad hat.


7. Wohin würdest du gerne mal reisen?

Ich würde wahnsinnig gerne einmal in die Antarktis fahren. Bei Dokumentationen jeglicher Art über diesen Kontinent kriege ich Fernweh, die Weite und Kargheit der Landschaft begeistern mich immer wieder aufs Neue. Außerdem finde ich Pinguine toll!


8. Bist du eher ein Stadt- oder ein Landmensch?

Diese Frage freut mich natürlich, weil sowohl der Begriff "Stadt" als auch der Begriff "Land" im Titel meines Blogs enthalten sind ;) Ich mag beides, könnte es aber wohl auf Dauer weder in einer Millionenstadt wie z.B. Berlin oder Hamburg noch in einem Dorf mit 200 Einwohnern und 400 Kühen aushalten. Für kleinere Städte spricht auch, dass sie im Normalfall nicht über U-Bahnen verfügen, die sind mir nämlich gänzlich unsympathisch. 


9. Was für Musik hörst du?

Ich höre einmal alles querbeet durch, was mir über den Weg rennt. Aber ein paar Favoriten habe ich schon auch: The Avett Brothers, Calle 13, Tom Odell, The Tallest Man On Earth, Tegan And Sara, Kimya Dawson ... beim Autofahren geht allerdings nichts über Radio hören!


10. Wem würdest du mal gerne begegnen und warum?
Wahnsinnig gerne würde ich einmal zum International Quilt Market in die USA fahren, weil sich dort neben vielen tollen Quilts auch viele tolle Quilterinnen und Bloggerinnen rumtreiben, die ich dann treffen würde. 


11. Bist du eher tag- oder nachtaktiv?

In der Phase vor meinen Abitursprüfungen war ich sehr nachtaktiv, weil ich da am besten lernen konnte. Mitterweile hat sich mein Schlafrhytmus wieder eingependelt und ich achte darauf, dass ich nachts schlafe und nicht nähe ;) 

Ich nominiere frauohneschuhe, eine Exilkölnerin und die Krimskrams-Kiste. Genau wie Steffi kenne ich gar nicht so viele unbekannte Blogs ...

Meine Fragen an euch sind:
1. Wer bist du? Stell dich kurz vor. (Ja, ich weiß, langweilig, aber wichtig! ;) )
2. Was ist das erste, was du tust, nachdem du morgens aus dem Bett bist?
3. Welches Wetter ist dir am liebsten?
4. Hast du einen Lieblingsstoff?
5. Was kannst du besonders gut?
6. Worüber regst du dich herzhaft auf?
7. Was macht dich glücklich?
8. Welches war der beste Moment mit deiner Nähmaschine?
9. Und welches der schlimmste?
10. Welche Sprache würdest du gerne sprechen können?
11. Und zu guter Letzt: Wen nominierst du für den Liebster Award?

Viele Grüße und einen guten Start in die neue Woche!
- Mara

1 Kommentar:

  1. Liebe Mara,

    vielen lieben Dank, dass du mich nominiert hast. Leider mach ich bei den Awards nicht mit - zumindest noch nicht, da ich selbst meinen Blog als noch nicht soooo sehr fortgeschritten empfinde.. Hoffe, du verstehst das :-) Frohes Bloggen noch

    AntwortenLöschen