Dienstag, 14. Oktober 2014

Auf den Nadeln im Oktober


 Der neue Blog "Maschenfein" von Engelenchen hat eine tolle, neue Linkparty ins Leben gerufen: "Auf den Nadeln". Es geht darum, woran man gerade strickt. Meine sehr begrenzte Strickzeit ermöglicht es mir leider nicht, Pullis, Jacken und Decken innerhalb weniger Wochen fertigzustellen und jetzt, da diese Woche die Uni angefangen hat, ist das noch viel weniger möglich. Trotzdem habe ich derzeit drei Projekte auf den Nadeln, die wahrscheinlich auch noch einige Zeit dort bleiben werden.


Das größte Projekt zurzeit ist definitiv eine Still Light Tunic in einer lila-blau-türkisen Alpaka-Wolle - ich bin beim dritten von insgesamt neun Knäueln und habe mich schon mehrmals für verrückt erklärt, ein Kleid mit 3er-Nadeln bzw. entsprechender Wolle zu stricken ... das endlose Rechtsstricken kann irgendwann ziemlich auf die Nerven gehen. Aber es wird, langsam aber sicher ;) Ich bin irgendwo unter der Brust angelangt und man kann immerhin schon erkennen, was es wird.


Das zweite größere Projekt ist ein Schal, angelehnt an den "Amazing Seed Stitch Wrap" von purlbee. Ich habe andere Farben ausgesucht und bin noch am Anfang, aber schon jetzt bin ich (mal wieder) hin und weg vom Perlmuster - ich kann stricken, ohne viel darüber nachzudenken, und das ganze macht optisch auch noch ziemlich was her ;)


Ich kann es kaum erwarten, mit den nächsten Farben anzufangen, außerdem ist der Herbst ja auch schon da und ich trage schon fleißig Schals, da muss ich mich wohl beeilen ;)


Und zu guter Letzt ein Paar einfacher Socken in rot-weiß - irgendwas muss man ja in der Straßenbahn zu tun haben ;) 


Einen schönen (verspäteten) Wochenanfang!
Mara


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen