Dienstag, 4. November 2014

Tablettasche


Es gibt Stoffe, um die schleiche ich lange herum, bevor ich sie verarbeite: Zum einen, weil ich sie wunderschön finde, zum anderen, weil ich nicht weiß, was genau ich aus ihnen nähen soll. Bei diesem hier ging es mir ganz ähnlich - bis eine Tablettasche anstand. 


Der Stoff ist so bedruckt, dass er von alleine schon ein wenig nach Patchwork aussieht. Zusammen mit gerade gequilteten Linien und einem passende Futterstoff ...


... entstand so eine Tablettasche, damit besagtes Teil nicht wie wild in der Gegend oder im Rucksack herumfährt.


Und damit ab zum Creadienstag!

Viele Grüße, Mara

Kommentare:

  1. Der Stoff ist aber auch wirklich schön! Ein tolles Täschchen!
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    Ich kann das drumrum schleichen gut verstehen! Tolles Muster und schöne Farben hat der Stoff wirklich, als Tasche wirkt er einfach klasse!

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  3. Das ganze Herumschleichen kenne ich nur zu gut. Aber es hat sich gelohnt, dass du den Stoff endlcuh verarbeitet hast, denn das Ergebnis und auch die Wahl für den Schnitt finde ich super gugewählt.
    Lg Judith

    AntwortenLöschen
  4. Wie schön! Das Stöffchen hätte ich auch mit Ehrfurcht angefasst. Aber die Tasche ist einfach toll geworden, bringt den Stoff wunderbar zur Geltung. Lg Verena

    AntwortenLöschen