Donnerstag, 4. Dezember 2014

Mal wieder ein Strickbeutel ..


Meine Zeit zum Nähen ist zurzeit leider sehr begrenzt, weswegen ich im Moment hauptsächlich stricke. Das geht nämlich in der Vorlesung sehr gut, wohingegen eine Nähmaschine im Hörsaal komplett fehl am Platz ist ... Tatsächlich ist es so, dass ich mich besser konzentrieren kann, wenn meine Hände beschäftigt sind, und ich habe schon einige andere Strickerinnen erspähen können und bereits zwei Freundinnen angesteckt mit dem Strickvirus. Kein Wunder also, dass dieses Jahr zu Weihnachten einige Personen Gestricktes auspacken werden ... Für die diversen Strickprojekte, die bis Weihnachten noch zu schaffen sind (Ich bin im Moment bei sieben verschiedenen Projekten, darunter drei mit nicht sehr dicker Wolle ...) müssen natürlich auch Behältnisse her. Da ich viel unterwegs stricke, haben sich Jenis "Lined Drawstring Bags" bewährt, um Wolle, Nadeln und all den anderen Krimskrams, den man beim Stricken so braucht, mit mir herumzutragen.


Mittlerweile habe ich drei dieser Beutel und versuche damit, die Zahl meiner angefangenen Projekte auf drei zu begrenzen. Leider bin ich im Moment bei vier Projekten, auch wenn das eine quasi nur der Rest eines Sockens ist. Aber wie so oft bei fast fertigen Projekten komme ich nicht wirklich voran. Nun ja. Bis dahin teilen sich eben die zwei Sockenprojekte einen kleinen Beutel.


Den größten Beutel habe ich also neu gemacht und er ist gerade groß genug, um meine gesamte Still Light Tunic darin aufzubewahren, das sind neun Wollknäuel, von denen mittlerweile immerhin zwei Drittel verstrickt sind. Das Muster auf dem Hauptstoff macht mir bei dem Wetter der letzten Wochen zumindest etwas gute Laune, ganz zu schweigen von dem Alpaca auf den Banderolen der Wollknäuel ;)


Rein aus Spaß hab ich mal ausgerechnet, wie viele Maschen ich noch bis Weihnachten verstrickt haben will, und bin bei insgesamt ca. 20.000 Maschen rausgekommen ...  na dann halleluja. Mal gucken, ob ich das schaffe. Insgesamt sollen noch rund 2 Kilogramm Garn verstrickt werden. Und dann ist da ja noch dieses eine Jäckchen, was eigentlich sehr schön wäre, um es an Weihnachten anzuziehen ... Mal schauen, ob ich es schaffe, das nicht anzufangen bis Weihnachten. ;) (Und mal gucken, wie viel ich bei der ganzen Strickerei zum Nähen kommen werde!)

Viele Grüße,
Mara

Verlinkt bei RUMS.

Kommentare:

  1. Ein sehr schöner Beutel in tollen Farben!
    Viel Freude noch beim Stricken!
    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  2. dein Strickbeutel ist echt toll geworden,solcheProjektbeutel mag ich auch sehr gerne.
    Wenn ich lese was du noch alles bis Weihnachten stricken möchtest ist das ja der reine Stress.
    Ich hoffe du schaffst alles gut was du dir vorgenommen hast
    LG Bettina

    AntwortenLöschen